Auf die innere STimme hören

Lerne, auf die Stimme der Pflanzen und Zutaten zu hören!

Auf die innere Stimme hören

Dein Körper und Deine Seele, haben Dir viel zu sagen!

Auf die innere Stimme hören

Kulinarische Klänge berühren Deine Seele!

Nahrung für Körper, Seele und Geist

Kochen und Essen ist so viel mehr als nur die Nahrung zubereiten und verzehren. Alte Weisheitslehren verstehen Nahrung als Medizin und nicht nur als Füllstoff für den Körper. Dieses Alte Wissen fließt in meine Rezepte, meine individuellen Beratungen und natürlich in meine Küche und mein Essen ein.

Ich lade Dich ein, "Essen" und den "Geist der Pflanzen" neu kennenzulernen, auf Deine innere Stimme zu hören und als DEIN persönliches Heilmittel zu entdecken.

"Lass die Nahrung Dein Heilmittel und die Heilmittel Deine Nahrung sein."

– Hippokrates

“Gott ruht im Stein, schläft in der Pflanze, träumt im Tier und erwacht im Menschen."

– Rabindaranath Tagore

“Gott hat niemals eine Krankheit entstehen lassen, für die er nicht auch eine Arznei erschaffen hat."

– Paracelsus

“In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare."

- Aristoteles

Mein Küchenklang

In meinem AMITA-Kochstudio wird nicht nur Essen nach ayurvedischer Philosophie gekocht, sondern auch Pflanzenwässer, Tinkturen, grüne Kosmetik und vieles mehr hergestellt. Es geht darum, auf die innere Stimme zu hören, die Dir genau sagt, was Du gerade brauchst, um gesund zu bleiben und/oder zu werden. Ich unterstütze Dich dabei.

Liebe Maria,
der Kochkurs am letzten Samstag war ein Geschenk für meine Freundin, das gelungener nicht hätte sein können. Du hast uns so wunderbar angeleitet und begleitet! Das fertige Essen war für uns und unsere Männer eine Köstlichkeit, die nur angenehme Gefühle und Zustände hinterlassen hat.

Ich kann nur allen empfehlen, einmal Deine Küche, Dein Können und Deine Kurs-Expertise auszupropieren. Es ist ein tolles Erlebnis und ein Gewinn für die Zukunft mit all dem Wissen übers "Würzen für Wohlbefinden". Genuss und Gesundheit.

Vielen Dank.

Elisabeth

Kochen mit Freunden

Gemeinsames Kochen macht Spaß und fördert die Freundschaft. Lasst uns einen fröhlichen Tag im Kochstudio verbringen, probiert neue Geschmackserlebnisse aus, freut euch auf einen regen Austausch und allem voran viel Freude aneinander und am Essen!

Mein Kochbuch ist da

Reise mit mir durch die Jahreszeiten, lerne die ayurvedische Philosophie und Küche kennen und verbinde dieses Wissen mit unseren heimischen Pflanzen.

Das Buch ist nach Jahreszeiten sortiert und beinhaltet auch einen Saisonkalender, der Dir hilft, die passenden Gemüse, Salatsorten und Obst der jeweiligen Jahreszeit zu finden.

Ofenkartoffel mit buntem Gemüse und Sojadip

Bunte Vielfalt auf dem Teller. Ein reichhaltiges Essen für alle Sinne. Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein Schnippchen schlagen.

Tomaten-Jalapenos-Ragout

Die süß-sauren Tomaten verkörpern für mich den Sommer meiner Kindheit. Bei uns gab es immer selbst angebaute Tomaten im Überfluss. Der ganze Garten roch nach dem unvergleichlichen Aroma der Tomatenstaude.

Apfel-Sellerie Suppe mit geröstetem Fenchel

Diese Suppe enthält alle ayurvedischen Geschmacksrichtungen: süß, sauer, salzig, scharf, bitter, herb. Weißt du welches der Zutaten welchem Geschmack zuzuordnen ist? Probier es aus und genieße diese harmonische Suppe.

Gebackener Kürbis mit Dattel-Feigensoße

Die Süße des Lebens genießen. Stimme Dich ein mit diesem Kürbisgericht auf das Ende des Jahres. Genieße die Ruhe, gehe in den Rückzug und die Innenschau. Verbinde Dich mit Mutter Erde. Dieses Essen nährt Deine unteren 3 Flammen und schenkt Geborgenheit.

Chapati

Chapati sind eine ideale Beilage zu einem ayurvedischen Menü oder abends zur VATA-Reduzierung zu einer wärmenden Suppe.

Rucola-Kräuter-Pasta

Wenn es mal schnell gehen soll, bietet sich dieses einfache aber sehr schmackhafte Rezept an. Sollten im eigenen Garten Rucola und Kräuter wachsen - her damit!

Zitronengrassuppe mit Garnelen

Fernweh? Diese Suppe holt Dir die Wärme, Düfte und Geschmäcker Thailands auf den Tisch. Sie vereint auch die ayurvedischen Grundsätze der 6 Geschmäcker, wärmt Seele und Körper.

Ayurveda

Mit Ayurveda zu mehr Balance im Leben, körperlicher Gesundheit und Einklang mit Körper, Seele und Geist.

Ayurveda

Mit Ayurveda zu mehr Balance im Leben, körperlicher Gesundheit und Einklang mit Körper, Seele und Geist.

Ayurveda

Mit Ayurveda zu mehr Balance im Leben, körperlicher Gesundheit und Einklang mit Körper, Seele und Geist.

Ayurveda

Mit Ayurveda zu mehr Balance im Leben, körperlicher Gesundheit und Einklang mit Körper, Seele und Geist.

Ayurveda

Mit Ayurveda zu mehr Balance im Leben, körperlicher Gesundheit und Einklang mit Körper, Seele und Geist.

Pflanzenwasser

Jede Pflanze hat ihren eigenen Klang. Du hörst die Pflanze in jedem Tropfen, der in den Kolben fällt.

Pflanzenwasser

Jede Pflanze hat ihren eigenen Klang. Du hörst die Pflanze in jedem Tropfen, der in den Kolben fällt.

Pflanzenwasser

Jede Pflanze hat ihren eigenen Klang. Du hörst die Pflanze in jedem Tropfen, der in den Kolben fällt.

Grüne Kosmetik

Die Natur schenkt uns alles, was wir brauchen. Auch unsere Haut freut sich, im Einklang mit der Natur zu sein.

Grüne Kosmetik

Die Natur schenkt uns alles, was wir brauchen. Auch unsere Haut freut sich, im Einklang mit der Natur zu sein.

Ayurveda

Mit Ayurveda zu mehr Balance im Leben, körperlicher Gesundheit und Einklang mit Körper, Seele und Geist.

Ayurveda kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Das Wissen vom Leben“. Körper, Geist und Seele werden als Ganzheit verstanden. Darauf basiert das Wissen vom Leben. Diese Philosophie steht im Einklang mit all meinem Tun und ist die Grundlage meiner Küche.

Ayurveda liefert uns den Schlüssel zum Verständnis der Zusammenhänge von Mensch und Natur, Gesundheit und Krankheit, Mikrokosmos und Makrokosmos. Das Ziel von Ayurveda ist, zur Einheit mit unserer wahren Natur und unserem höheren göttlichen Selbst zu finden.

Leben und Essen nach deiner Konstitution

Der Ayurveda betrachtet den Menschen in seiner Gesamtheit. Er berücksichtigt die Individualität jedes einzelnen Menschen in Körper, Seele und Geist. Er ist ein gesamtheitliches Medizinsystem mit der Ernährung als eine Säule im großen Ganzen unseres Seins. Wenn Du Dich einlässt auf die jahrtausende alten Erkenntnisse, wirst Du ganz neue Erkenntnisse für Dich gewinnen.

Eine wichtige Lehre im Ayurvada sind die Doshas

Sie entstammen den fünf Elementen und können als drei übergeordnete energetische Prinzipien begriffen werden. Diese Kräfte steuern unsere physiologischen Prozesse. Ein gutes Zusammenspiel der drei Kräfte bewirkt einen ausgeglichenen Zustand.

VATA

 

Prinzip der Bewegung

Luft/Äther

 

PITTA

 

Prinzip von Stoffwechsel und Dynamik

Feuer/Wasser

 

KAPHA

 

Prinzip von Erhaltung und Struktur

Erde/Wasser

 

Pflanzenwasser

Pflanzenwässer oder Pflanzenhydrolate werden schon seit Jahrhunderten hergestellt und sind in Vergessenheit geraten.

Wenn Du ein Pflanzenwasser in Deinen Lichtkörper/Aura sprühst, die Augen schließt und tief einatmest, fühlst und erlebst Du, was ein Pflanzenwasser ist. Die Inhaltsstoffe und der Geist der Pflanze wird im Pflanzenwasser eingefangen und geht in Resonanz in unserem ganzen System.

Die Herstellung eines Pflanzenwassers ist etwas ganz Besonderes. Die Pflanzen werden sorgfältig ausgewählt und gebeten, sich für das Pflanzenwasser zur Verfügung zu stellen. Je nach Impuls und Anwendungsgebiet verwende ich frisches Quellwasser oder extra in einer Glasschüssel aufgefangenes Regenwasser.

Der Destillationsvorgang ist reinste Alchemie. Manche Wässer werden beim Destillieren mit Heilklängen begleitet.

Lass Deine Seele berühren von den zauberhaften Wesen der Natur.

Grüne Kosmetik

Unsere Natur ist so voll von wertvollen Schätzen, die nicht nur dem Magen wohl tun! Unsere Haut freut sich ebenfalls über die Frische und Natürlichkeit der Produkte, die wir ihr zu essen geben.

Grüne Kosmetik bedeutet, alles was Du in Küche und Garten hast, wird ohne Zusatzstoffe zu wunderbar duftenden und pflegenden Salben, Cremes, Deos etc. verarbeitet. Der Aufwand ist geringer als die Zubereitung eines Frühstücks.

Für mich ist es eine ganz besondere Erfahrung, meinen Garten in Form von Cremes und Salben länger haltbar zu machen und so das ganze Jahr über etwas von der Fülle zu haben. Die Zubereitung macht viel Spaß und Du hast immer ein Mitbringsel und Geschenk zur Hand.

Kontakt

9 + 11 =

Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Widerruf per E-mail an maria.aunkofer@maria-die-stimme.com