Verbindung mit den Urkräften und dem urklang

Erlebe die intensive Verbindung zu den Elementen in der Feuerhütte.
Ein Erlebnis, das Du nicht so schnell vergessen wirst!

Grenzerfahrung in der Feuerhütte

Ein Feuerhüttenritual ist ein Prozess, an dem man zu Beginn zerfällt, um am Ende wieder neu zusammengesetzt zu werden. Lasse Altes hinter Dir und werde neu geboren!

Ein Auftrag aus der Anderswelt

Liebevoll mit Naturmaterialien erbaut, speziell ausgerichtet, nach schamanischem Ritus gesegnet, befragt und eingeweiht. Lass Dich führen und erlebe Wunder!

Abendländisches Feuerhüttenzeremonie

Den Körper reinigen in Form von Schwitzen ist in vielen Kulturen lange Tradition. Die Römer hatten ihre Bäder, die Osmanen den Hamam, die Finnen ihre Sauna und die Indianer schwitzten zeremoniell nach schamanischer Tradition in ihren Schwitzhütten. Im Ayurveda ist Schwitzen ein ganz elementarer Bestandteil der Panchacharma-Kuren. Auch die keltischen Druiden bauten sich entsprechende Schwitzräume und nutzten diese zur Verbindung mit den Urkräften. Die Bauweisen unterschieden sich je nach Kultur und Region – doch alle Traditionen verbinden sich in dem Ziel der Reinigung, sowohl äußerlich als auch innerlich.

Meine Feuerhütte basiert auf dem keltischen Medizinrad, ist den Energiezentren geweiht und dient vor allem der Reinigung von Körper, Seele, Geist, dem Loslassen und vor allem zur Stärkung des Inneren Feuers.

(Wieder-) Verbinden mit den Urkräften der Natur, den 5 Elementen und dem Urklang von Mutter Erde

Befeuerung der 3 energetischen Kessel: Lebensfreuede - Berufung - Weisheit

Reinigung und Loslassen nicht mehr Dienlichem und Wiedergeburt

Eine Zeremonie in kleinem Kreis

Meine Feuerhütte ist max. für 3 Teilnehmer ausgerichtet. Genieße dieses intime und intensive Erlebnis gemeinsam mit Freunden, Partner oder lass Dich überraschen, wer Dich begleitet.

Ich bin total geflasht von diesem wundervollen Erlebnis. Das Feuerhütten-Ritual war so intensiv; ich spürte die Verbundenheit mit den Elementen, mit dem Feuer, dem Wasser und vor allem mit Mutter Erde. Ich war gefühlt eins mit allem was ist. Maria hat einen so persönlichen Raum in der Feuerhütte geschaffen, den Raum und die Energie gehalten und mich energetisch dort abgeholt, wo ich stand; mein komplettes Energiesystem wurde zu 100 % aufgeladen. Das komplette Ritual rund um die Feuerhütte, das mit dem Feuer entzünden beginnt, ist schon Teil des Ganzen und bereitete mich auf den ganzen Prozess vor. Dankbarkeit, Verbundenheit, Vertrauen, Liebe waren die begleitenden Gefühle. Ich durfte tiefen Frieden spüren, es ist ein Geschenk an sich selbst.

Corinna

Das kannst Du bei der Feuerhüttenzeremonie erleben

Mache Dich bekannt mit der Feuerhütte. Wie fühlt es sich an, direkt in der Natur auf dem Boden zu sitzen, umgeben von Wolldecken und in der Mitte eine Kuhle mit glühend heißen Steinen? Finde Unterstützung für Deine individuellen Themen. Verbinde Dich mit dem Urklang von Mutter Erde und komm zurück zu Deinen Wurzeln, aktiviere Deine Energiezentren mit Hilfe der Elemente.

Ablauf

  • Die Feuerstelle zur Erhitzung der Steine wird gemeinsam als Ritualfeuer vorbereitet und entzündet.
  • Kräuter werden für die Aufgüsse ausgewählt.
  • Die Steine und die Feuerhütte werden gemeinsam vorbereitet.
  • Das Feuer wird in Stille immer weiter geschürt, wenn sich Themen zeigen, werden diese in das Ritual eingebunden. Verbindung mit dem Element Feuer.
  • Das Ritual in der Hütte ist immer abhängig von den Teilnehmern. Verbindung mit den Elementen Wasser und Erde.
  • In den Pausen verbinden wir uns mit dem Element Luft

Ablauf

  • Die Feuerstelle zur Erhitzung der Steine wird gemeinsam als Ritualfeuer vorbereitet und entzündet.
  • Kräuter werden für die Aufgüsse ausgewählt.
  • Die Steine und die Feuerhütte werden gemeinsam vorbereitet.
  • Das Feuer wird in Stille immer weiter geschürt, wenn sich Themen zeigen, werden diese in das Ritual eingebunden. Verbindung mit dem Element Feuer.
  • Das Ritual in der Hütte ist immer abhängig von den Teilnehmern. Verbindung mit den Elementen Wasser und Erde.
  • In den Pausen verbinden wir uns mit dem Element Luft

Wichtiger Hinweis:

Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen bitte vor Besuch der Feuerhütte ärztlichen Rat einholen.

Mir ist sehr wichtig, dass Du Dich wohl fühlst. In meinen Feuerhütten-Ritualen bestimmst immer Du wie weit Du gehen möchtest und was sich zeigen darf.

Die Feuerhütten-Rituale sind wetterabhängig. Bei starkem Wind und Regen kann das Feuer nicht geschürt werden. Wir finden dann einen Alternativtermin.

Schamanenklang

Erfahre mehr über das Schamanentum und wobei Dich schamanische Arbeit unterstützen kann.

Newsletter

Bleib informiert und erfahre mehr über das Leben, Gesundheit und neue Rezepte.

Kontakt

13 + 8 =

Datenschutz

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Widerruf per E-mail an maria.aunkofer@maria-die-stimme.com